Kürzel


Um Platz zu sparen werden heute viele Texte gekürzt, auch in Kontaktanzeigen.

Nur manchmal ist es gar nicht so einfach hinter die tatsächliche Bedeutung der Abkürzung zu kommen....

Du kennst auch so ein Kürzel? Einfach mailen, ich schreibe es gerne hier mit auf die Seite!

 

 

17 x 5 - Länge x Breite (Penisgröße EU Norm 600)

25/180/65 - Alter/Grösse/Gewicht

a - aktiv, derjenige der etwas aktiv machen möchte

a2m - anal to mouth (anal zum Mund)

ACDC -  steht für Bisexualität

AF - Analfisting (wie AFF)

AF - Algerierfranzösisch, After wird mit der Zunge geleckt

AFF - analer Faustfick

After - Poloch

AG - Antwortgarantie

AHF - Achselhöhlenfick

AO -  alles ohne (Kondom)

Arabische Küsse - Spermakuss

AST - After Sex Talk, das Gespräch danach

AT - a tergo (von hinten)

Aufn. - Aufnahme (Sperma mit dem Mund)

Auss. - Aussehen

AV - Analverkehr

 

 

 

 

 

 

 

 

C6/CS - Cybersex

CBT - Cock (Penis) and Ball (Hoden) Torture - dabei werden diese beiden schmerzhaft behandelt

CD - Crossdresser, tragen gegengeschlechtliche Kleidung

CDL - Clubdienstleisterin, Prostituierte in einem Club

CSR - Carotis Sinus Reflex - entlang der Halsschlagader verlaufen Druckpunkte die (bei richtiger Anwendung) den Blutdruck nach unten regeln. Kann zu einem reflexartigen Abfall des Blutdrucks, bis hin zur Ohnmacht des Passiven führen - kann lebensgefährlich sein!

COI / CI - Coitus (Geschlechtsverkehr) Interruptus (unterbrochen) - der Geschlechtsverkehr wird unterbrochen bevor der Samen in der Vagina der Frau landet - sehr unsichere Verhütungsmethode!

CR - Cock Ring, Penis Ring, staut das Blut und sorgt so für einen steiferen Penis

 

 

 

 

 

 

 

 

einz - Einzeln(e)

EC - Eros Center, Laufhaus, Bordell

EL - Eier lecken

Engl. - Englisch (Erziehung mit dem Rohrstock)

Erz - Erziehung, erziehen, erzogen

Exhib - Exhibitionismus (die betreffende Person wird gerne nackt von anderen gesehen)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

GAL - Stute, Frau (englisch)

GB - Gang Bang, eine Frau führt gleichzeitig mit vielen Männern sexuelle Handlungen aus - hat gleichzeitig Sex mit mehreren Männern in allen Körperöffnungen - und mit vielen Männern nacheinander

GB -  Gesichtsbesamung, Samenerguss ins Gesicht

gem - gemeinsam

GF6 - Girlfriend Sex, sanfte Sex Variante mit Kuscheln, küsseln und streicheln

GH - Glory Hole - der Penis wird durch ein Loch in der Wand gsteckt, ohne zu wissen, wer ihn dahinter verwöhnt

GP - G-Punkt

GR - griechisch, Analverkehr

GS - Gruppensex

GV - Geschlechtsverkehr

 

 

 

 

 

 

Int / Intr - Intresse, interessiert

IS - Intimschmuck

IT -  italienisch (der Mann "dringt in die Achselhöhle ein")

 

 

 

 

 

K9/K-9 - Petplay / Hündchenstellung / Doggy Style - von hinten vaginal

KB - Körperbesamung

KE - Kohleimer, farbige Frau

KF - Konfektionsgröße

KFI - Keine finanziellen Interessen

KKF - Kniekehlfick

KS - Kuschelsex

KV - Kaviar (Kot)

 

 

 

 

 

mA - mit Aufnahme ( meist des Spermas) in den Mund

Miller -  Ausdruck für Spanisch, Tittenfick

ML - Morgenlatte

MMW - männlich, weiblich - 2 Männer, eine Frau

mnl - männlich

MWW - 1 Mann, zwei Frauen

mV - mit Vollendung (französisch mit Aufnahme)

 

 

 

 

 

 

O - devote Frau

ÖM - Ölmassage, russisch

ONS - One Night Stand, nur einmal Sex mit diesem Partner

OS - "Ohne" Service (ohne Gummi)

OW - Oberweite

OV -  Oralverkehr

 

 

 

 

 

 

 

QU - Quickie

Queening -  wie FS - Facesitting

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

safe - Sex mit Kondom

SB - Snowballing, Sperma von Mund zu Mund weitergeben

SC - Swinger Club

schl - schlank

SLP - Schamlippenpiercing

SpZK - Spermazungenküsse

SS -  Sperma schlucken, Straßenstrich,

STD - Sexual Transmitted Deseases, sexuell übertragbare Krankheiten

SStr, StrStr - Straßenstrich

SW - Sandwich (zwei Männer mit einer Frau dazwischen)

 

 

 

 

 

unerf - unerfahren

Unk - Unkosten

 

 

 

 

 

 

 

 

WX - wichsen (er oder sie befriedigt sich selbst und der Partner / die Partnerin schaut zu

WS - Wassersport (Urinspiele wie NS)

 

 

b - black (schwarz, farbig)

B - Bondage, fesseln und/oder gefesselt werden

BBB - Bauch, Bart, Brille

BBW - Big breasted woman, Frau mit großem Busen

B / D - Bondage / Discipline (Fesselspiele und Erziehung)

BDSM -  Bondage / Discipline / SadoMaso (Fesselspiele / Schmerzen zufügen / empfangen)

Beh - Behandlung

beschn - beschnitten

BFF - Bauchfaltenfick, beliebt vor allem bei molligen Damen

BHV - Bahnhofsviertel

bi - bisexuell

bld - blond

BmB - Bitte mit Bild

BJ - Blowjob

braun/weiß - Spiele mit Kot und Sperma

BV - Brustverkehr, Tittenfick

BW - Bundeswehrtyp, schlank, sportlich, jung der Rollenspiele mag

BWP - Brustwarzenpiercing

bz, biz - bizarr (devot / dominant)

 

 

 

 

DA - doppelt anal, zwei Männer dringen ein

DD - Dildo oder BH Körbchengröße

Dev -  devot

Dom -  dominant

DP - Doppelpack - Sex mit zwei Frauen oder  double penetration, eine Frau mit zwei Männern

DS - Dildo Spiele, ein künstliche Penis wird zur steigerung der Erregung eingesetzt

DW - Damenwäsche

DWT - Damenwäscheträger

DT - Deep Throat (tiefer Rachen, tiefe Kehle)

Form von Französisch bei der der Penis extrem Tief in die Kehle aufgenommen wird

dt - dirty talk - Verbalerotik

DV - Doppel vaginal

 

 

 

 

 

 

 

 

FA - Fat Admirer, Liebhaber von molligen Damen

FA - Fingeranal, mit dem Finger in den Po, FAa(aktiv machen) öder FAp(passiv zulassen)

FE - Fußerotik, Penis wird mit den Füßen massiert

FEL - Fellatio, französisch, oral, den Penis mit dem Mund verwöhnen

FEM - Frau, weiblich - nur fems (nur Frauen)

FF - Faustfick, mit der Faust in den Po

FF - Fußfetischismus, mag gerne Frauenfüße riechen, lecken, saugen, massieren

FFT - Faustfick total

FI - Finanzielles Interesse, für die erbrachte Leistung muss bezahlt werden

FK - Fahrtkosten

FKK -  Freikörperkultur, in Clubs die Damen meist nackt, die Herren im Bademantel

Flag - Flagellieren, auspeitschen

FN - Französisch natur, oral ohne Gummi

FM - Frnzösisch mit (Gummi)

FO / Fo - Französisch ohne (Gummi) manchmal auch französisch optimal, also mit spritzen in den Mund oder mit schlucken

FROT - Frotteur, Lustgewinn durch Reibung/Berührung

frz. - Französisch, Oralverkehr, Penis wird mit dem Mund verwöhnt

FS - Face Sitting -  auch Gesichtssitzen oder Queening genannt, ist eine Sexpraktik, bei der ein Partner sich mit seinem Geschlechtsteil und/oder seinem Gesäß auf das Gesicht des anderen setzt. Dies kann sowohl nackt wie auch bekleidet geschehen.

FT - Französisch total - Oralverkehr, ohne Gummi, Spermaufnahme in den Mund, Sperme schlucken

 

 

 

 

HE - Handentspannung

het - heterosexuell (Frau sucht Mann oder umgekehrt)

HH - Hobbyhure

HH - Haus- und Hotelbesuche

HH - Hinterhaus

HIV+ - Sie oder Er ist mit dem HIV virus infiziert

HV - Handverkehr, Masturbation

HWG - Häufig wechselnder Geschlechtsverkehr/partner

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

J - Jahre

 

 

 

 

 

 

 

lg - lang

LH - Laufhaus

LL - Lack und Leder

LT - Liebestechnik

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

NE - Necking, Liebespiele oberhalb der Gürtellinie

NR - Nichtraucher

NS - Natursekt (Urin)

NSmA - Natursekt (Urin) mit Aufnahme, also direkt in den Mund

NT - Nichttrinker

 

 

 

 

 

 

 

p - passiv

PG/s - Puffgänger

Poppers - Homosexuelle, Schwule

PPS - Parkplatzsex

PST - Pre Sex Talk - Gespräch vor dem Sex

PT - Partnertausch

PV - Partnervermittlung

PV - Pornovideo

 

 

 

 

 

 

ras - rasiert im Intimbereich

RLD - Red Light District, Rotlichtviertel

RP -  Rückporto (Fahrkosten für den Besuch werden übernommen)

RRR - ein - raus - runter, schnelle Nummer

RS -  Rollenspiele

Rus - russisch Massage, Ölmassage

RW - Reizwäsche

 

 

 

 

 

 

 

T6 - Telefonsex

TB - Tittenbesamung

tbl - tabulos - bedeutet eigentlich, das alles erlaubt ist, ohne Gummi

TF - Tittenfick (auch Spanisch genannt)

TG -  Taschengeld(Bezahlung für ihn oder sie)

Toil.Sex - Toilettensex (NS,KV)

TS, TR - Transsexuell (war früher Mann, nun mit Brust und Penis)

TT - Titten Trimming (Brustwarzen massieren, kneifen, Schmerzen verursachen)

TV - Transvestit (Mann, der sich als Frau ausgibt/verkleidet)

 

 

 

 

 

VE - Verbal Erotik

VG - vaginaler Geschlechtsverkehr

VH - Vorderhaus

V / VO -  Voyeur (die betreffende Person beobachtet gerne heimlich andere Personen)

vorh - vorhanden

 

 

 

XL - Extra Large, auf Penis, Brüste oder andere Körperteile bezogen

XXL - Extrem groß, wieder auf Körperteile bezogen

 

 

ZK -  Zungenküsse

ZA -  Zungenanal (am/im Po lecken)

3L - steht für drei Loch, also Mund, Vagina, Anus

69 - die zwei Partner verwöhnen sich gleichzeit oral, liegen dabei so als würden sie die Zahl 69 bilden

Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!